Auf Tour mit dem Quad

Auf La Palma werden ausgewiesene Quad-Touren angeboten. Lassen Sie sich den Wind um die Ohren wehen und sich vom Quad-Feeling quer über die Insel führen.

Tauchen

Der Meeresgrund vor La Palma ist von seinem vulkanischen Ursprung geprägt und verläuft hier oft steil, zerklüftet und tief. Der teilweise geschützte Bereich beherbergt zahlreiche Felsspalten und einzigartige Höhlen sowie freie Sandbereiche und variable Unterwasserlandschaften.

Abenteuerpark

Acropark ist ein Abenteuerpark inmitten von Bäumen. Plattformen aus Holz, Stahlseile, Seilwinden, Hängebrücken, tibetische Brücken, Leitern, Lianen und Netze stehen den Besuchern zur Verfügung, um sich in verschiedenen Höhen und Schwierigkeitsgraden zwischen den Bäumen zu bewegen.

Kanufahren

Die Gewässer von La Palma erlauben auch Aktivitäten mit dem Kanu, vor allem an der geschützten Küste von Fuencaliente.

Wandern

Die Insel La Palma ist ein ausgewiesenes Wanderparadies. Das Wegenetz umfasst rund 1.000 km und ist selbstverständlich bestens ausgeschildert.

Mountain Bike

Zwischen den Vulkanen und durch die kanarischen Pinien- oder Lorbeerwälder bis zur Küste zu radeln und dabei den steten Wechsel der Landschaften zu genießen, ist wohl nur einer der Gründe, warum immer mehr Biker die Insel La Palma als Radler-Paradies schätzen. Die Vielzahl an Wegen und Pfaden, die es durch spektakuläre Naturräume zu befahren gibt, überzeugen nicht nur die Freizeitradler.

Höhlenkunde

Auf La Palma gibt es selbst unter der Oberfläche viel zu sehen. Steigen Sie in Vulkanröhren und erforschen Sie die Geschichte ihrer Entstehung, während Sie sich an spektakulären geologischen Formationen vorbei bewegen.

Bootsausflüge

An der Westküste der Insel befindet sich in der Ortschaft El Puerto de Tazacorte der Hafen für Ausflüge aufs Meer. Vom Boot aus lassen sich die einzigartigen Höhlen und Grotten besichtigen, sowie mit etwas Glück die Meeresbewohner vor La Palma beobachten.

Bergsteigen

Die besondere Beschaffenheit der Insel macht La Palma zu einem einzigartigen Paradies für Bergsteiger.